VEG wählt neuen Vorstand

Der Bundesverband des Elektro-Großhandels (VEG) e.V. hat am 7. November im Rahmen seiner Beiratssitzung einen neuen Vorstand gewählt. An der Spitze bleibt alles beim Alten, aber es gibt Neuzugänge.

VEG-Vorstandsvorsitzender bleibt Ulrich Liedtke von Würth Elektrogroßhandel. Neu im Vorstand vertreten sind Dieter Lautz (Sonepar Deutschland), Mario Richter (Obeta) und Thomas Röder (UniElektro).

Richter und Röder treten in ihren Funktionen die Nachfolge von Dr. Dirk Jandura, Obeta, und Uwe Schaffitzel, Würth Elektrogroßhandel, an. Beide scheiden aus dem Vorstand aus. Ulrich Liedtke dankte ihnen im Rahmen der Sitzung für ihr Engagement auf Vorstandsebene.

Mehr Infos zur Beiratssitzung finden Sie in der nächsten Ausgabe der ElektroWirtschaft. Sollten Sie noch kein Abonnement haben, können Sie hier Ihre persönliche Ausgabe bestellen.

Print Friendly, PDF & Email
Tags: No tags

Comments are closed.