Jens Wehran: Bereit für die Digitale Transformation?

Im Zuge der Digitalen Transformation werden Unternehmen gezwungen, bestehende Prozesse anzupassen und durch wesentlich effizientere, digitale Prozesse abzulösen. Wie bereitet sich der Elektrogroßhandel vor? Wir haben nachgefragt bei Jens Wehran, CEO Rexel Germany GmbH & Co. KG.

Inwieweit treibt die Digitalisierung den Wandel im Elektrogroßhandel voran?

Die Digitalisierung treibt unser Geschäft auf ganz unterschiedlichen Ebenen voran. Zum einen direkt sichtbar an unseren Vertriebskanälen. Der Anteil unserer Bestellungen und des Umsatzes über das E-Commerce Geschäft wächst stetig. Zum anderen entwickeln wir immer wieder neue digitale Produkte und Services, um unsere Kunden zu unterstützten, Prozesse zu verschlanken und nutzerfreundlich zu gestalten.

Wie entwickelt sich die Digitale Transformation in Ihrem Unternehmen in der Coronakrise weiter?

Führt die Situation zu einer schnelleren Umsetzung digitaler Vorhaben?In einem Bereich hat die Coronakrise uns gezwungen quasi ad hoc zu digitalisieren: Innerhalb kürzester Zeit wurde ein Großteil der Arbeitsplätze ins Homeoffice verlagert. Eine Herausforderung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie der Technik – die nahezu perfekt gemeistert wurde.

Grundsätzlich war die digitale Agenda von Rexel schon vor der Coronakrise voll. Allerdings beschäftigen wir uns in diesen Zeiten mit zusätzlichen Ideen und Lösungswegen, wie wir trotz der Situation nah und unterstützend bei unseren Kunden sein können.

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.